Lebst du dein Potential?

Vollmond – Frühling – Karfreitag – Ostern und Auferstehung

Alles zusammen ein wunderbares Wochenende.

Was will in dir auferstehen?

Was möchte schon so lange ENDLICH gelebt werden?

DU !

Aber wer oder was bist DU?

Was ist deine wirkliche, wahre Essenz ?

Diese kann durch die Methode des  „Gehens“ sichtbar und erfahrbar werden:-)

DOCH ! Um dies auch zu leben, bedarf es einer Veränderung in dir und damit in deinem täglichen Leben.

Du bekommst beim GEHEN Antworten, doch die gilt es umzusetzen d.h. du darfst deine gewohnten Denk-, Sprech-, und Handlungsmuster durchbrechen. Du darfst und musst dazu aus der Komfortzone heraustreten.

UND JA! auch eine leidvolle Situation ist eine Komfortzone! Denn alles was wir kennen ist uns vertraut und wir wählen unbewusst immer das Bekannte.

Um Dich in deinem Potential und deiner Ganzheit zu leben, darfst du deine anerzogenen Muster verlassen, das musst du sogar.

Der heutige Vollmond hat die Botschaft: „Nichts bleibt so, wie es war!“
Diese Energie hat und unterstützt der Vollmond in der Waage. D.h. es werden dir jetzt und im letzten Monat ganz alte Themen, Muster und Verletzungen begegnet sein. Du spürtest wieder einmal ein bestimmtes altes Thema. Nun ruft dich die Mondenergie auf die Hürde zu nehmen und deine Verletzung in dir zu erkennen. Sie zu verändern heißt sich neu entscheiden und ab jetzt deine alte Reaktion, dein altes Handeln nicht mehr zuzulassen. Denn die Überwindung des alten Musters, der alten Verletzung kann nur in dir stattfinden und nicht im Außen.

Dein Partner kann und wird sich nicht anders verhalten. Soll er auch nicht. Sondern du sollst dein Muster, deine Verletzung in dir heilen.

Dies kann auch kein Berater, kein „Guru“ für dich tun, nur du kannst es.

Im Gehen bekommst du einen Weg und ein Ziel gezeigt, du erfährst es auch. Das hilft unendlich auf deinem Weg. Doch gehen musst du deinen Weg schon selber…..

 


 

Begegnung mit dem Potential:

Ich war kürzlich in meiner „gefühlten Heimat“ in Pietrasanta in der Toskana.
Zufällig kam eine Musik zu mir – die ich stundenlang hörte …. ich hatte Gänsehaut und Tränen flossen über mein Gesicht:-)

Ich wusstee zuerst nicht warum – jetzt weiß ich es.
Der junge Sänger aus Kasachstan Dimash kann über 6 Oktaven singen.
Er lebt sein Potential zur Gänze. Dies könnten wir alle, wenn unser Potential nicht verstellt von allem möglichen Gerümpel wäre….

Räume in dir aus – und feiere eine Auferstehung…. das ist die frohe Osterbotschaft:-)

Link zur Musik von Dimash

 


 

Wenn du bedingungslos, rück-sichtslos das bist, was du bist,
was das auch immer ist, steigt eine Kraft in dir auf,
die man Gott nennt.
Diese Kraft ist die Schöpferkraft, die sich ihrer wahren
Macht bewusst ist.
Macht ist nichts negatives, wie es oft suggeriert wird.
Macht macht etwas. Sie macht, dass du diese Zeilen
lesen kannst, lieben und lachen kannst.

Was Macht ist, braucht keine Macht.
Deshalb hat Gott keine Macht.
Wozu sollte das Göttliche Macht brauchen.
Es ist diesselbe.

Kraft erwächst durch Freude.
Das zu sein, was du wirklich bist,
ist die größte Freude.
Diese Kraft steht dir immer zur Verfügung
und sie kümmert sich nicht um menschliche Vorstellungen.
Diese Kraft kann erschaffen und zerstören.
Beides ist so, weil es so sein muss.

Du bist das. Du bist diese Kraft. Diese Macht.
Sei was du bist, ohne zu wissen, was das ist.
Du musst es nicht wissen.
Du kannst es nicht wissen. Es ist unmöglich.
Du kannst es nur sein.
Du bist es immer.

Geh nach innen und spüre dich.
Habe den Mut, dich auf dich selbst einzulassen!
Dann wirst du es finden.
Das, wonach du dich immer am meisten gesehnt hast.
Dich.
Mario Amenti

 


 

Ohne zu handeln, schaffst Du nichts
Am Bewältigen des Widerstandes wächst man – nicht indem man darüber nachdenkt oder diskutiert. Durch Essen wird man satt, durch Sex befriedigt, durch Handeln lebendig.
Es schmerzt, dies zu schreiben. Nichts ist simpler und doch scheitern die meisten daran. Sie reden viel und machen wenig. Mach es umgekehrt, mach es besser!

Eine von 10 Lebensweisheiten von Mahatma Gandhi:
Ohne zu handeln, schaffst Du nichts
„Ein Gramm Handeln ist mehr wert als eine Tonne Predigt.“

 


 

Ich wünsche dir wunderschöne Ostern, mögest du wie ein Phönix aus der Asche auferstehen und dein Potential wird sich aus dir entfalten – von ganzem Herzen sich darüber mit dir freuend – Regina

 

Danke, dass du den Artikel zu Ende gelesen hast. Großartig!

geh-meditation-mp3

Trage dich hier ein und bekomme regelmäßige Angebote nur für Abonnenten und
deine GRATIS GEH Meditation!

 

Deine Daten sind bei mir absolut sicher. 100% kein Spam.

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Danke Regina! Deine Artikel die kommen immer so zum richtigen Zeitpunkt, und diesmal spür ich wieder so sehr genau das was du schreibst, als ob du die Worte dafür gefunden hast wie ich mich fühl!
    Du bist so eine inspirierende Frau und ein Wegweiser!
    Es ist ein Segen, dich zu kennen!
    Alles Liebe
    Lisi Lettner

    1. Danke liebe Lisi und entschuldige meine späte Antwort 🙂 Ich habe deinen Kommentar nicht gesehen.Ich freue mich von dir zu hören:-) Danke für deine Worte:-)
      Von Herzen Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*