Blauen Stunde

Was ist es, was dich momentan so beschäftigt, dass du diesen oder viele Augenblicke vorbeiziehen lässt?

Im türkisgrünen See schwimmen und das Wasser bewusst auf der Haut spüren. Sich abperlen lassen und nicht abtrocknen. Aus dem riesigen Berg an Büchern blind eines ziehen und eine Seite aufschlagen und lesen. Wieder bewusst Wörter im Lesen aufnehmen. Gegen Abend einen leichten Spaziergang wenn die Sonne sich zurückzieht.  Sitzend oder liegend einfach schauen, Bäume oder Blätter beobachten. Ich entspanne mich von Tag zu Tag. Ich kümmere mich nur um mich und meine Nächsten hier.

In der Ausschließlichkeit liegt das Geheimnis der Erholung !

Diese Erkenntnis ist für mich ein unglaubliches Geschenk. Viele kennen wahrscheinlich die folgende Geschichte, doch ich möchte sie dir als Impuls schenken:-)

Es kamen ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.

„Herr“, fragten sie „was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du.“

Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich.“

Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus: „Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?“

Es kam die gleiche Antwort: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse, dann esse ich.“

Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend, fügte der Meister nach einer Weile hinzu: „Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet. So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein.“

Wir konnten leider keinen Urheber/Verfasser/Autor finden. Hinweise sind Willkommen!

In der Methode GEH DICH FREI trainieren wir im GEHEN für Andere ode für sich selbst genau diese Ausschließlichkeit. Diese unglaubliche Übung im PRÄSENT-SEIN  ist ein „Nebeneffekt“ des GEHENS:-)

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Sommer mit vielen „blauen Stunden“ und damit einhergehenden Erkenntnissen.
Ich werde meinen Sommer wieder in Pietrasanta verbringen. Das Leben beschenkt mich so reich, dass ich ein wunderschönes Haus in den Olivenhainen oberhalb der Toskanaküste „hüten“ darf. Das Haus gehört lieben Freunden aus Schweden. So können Träume wahr werden:-)

Mit dir in der Gegenwärtigkeit sich übend wünsche ich dir von Herzen viele Geschenke

Regina

AYURVEDA TERMINE mit Susil Kannagara in Grein

Susil gibt Anwendungen in meiner Praxis von 29.6. bis 6.7.2017 – bitte rufe dazu Susil selber an…… Tel +43 660 699 7738  – Hier kannst du weiter nachlesen über Anwendungen und Preise


GEH DICH FREI Workshop und Ausbildung vor der Sommerpause in Linz und Bad Fischau
Linz im Hotel am Domplatz am 15.7.2017  von 10 Uhr bis 18 Uhr
Bad Fischau in der Körper-Seelen-Balance am 28.6.2017 von 13 Uhr bis 19 Uhr

Danke, dass du den Artikel zu Ende gelesen hast. Großartig!

geh-meditation-mp3

Trage dich hier ein und bekomme regelmäßige Angebote nur für Abonnenten und
deine GRATIS GEH Meditation!

 

Deine Daten sind bei mir absolut sicher. 100% kein Spam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*