84 Tipps um den eigenen Weg zu gehen und zu staunen ……

 

Hör nie auf zu träumen, denn so sprichst du mit mir..
Ich bin ganz bestimmt immer ehrlich zu dir.
Und das wichtigste ist, behalte dein Lächeln im Gesicht.:-))
)“
Auszug aus Gregor Meyle´s Lied „Hier spricht dein Herz

 

84  Möglichkeiten etwas für dich zu tun:-)

Einfach, leicht und lustig darf das Leben werden, so sind auch diese Tipps.
Ich habe sie in „WOCHEN-Portionen“ aufgeteilt – 12 Wochen. Wenn dein „Verstand“ jetzt meint, „das sei eh leicht, kennen wir eh schon, das soll jetzt helfen:-)“ – höre ihn aber stimme nicht zu!

Etwas MACHEN bringt eine Erfahrung, denken ist abrufen von alten Programmen!

 

Übungsvorschlag:
Nimm jede Woche 7 Tipps und genieße die Erfahrungen die du mit dir machst:-)
Leg dir ein Schreibheft zu und schreibe deine Erkenntnisse auf.

Lass uns daran teilhaben – das hilft anderen Menschen über sich zu lachen ….und gibt Mut das eigene Leben zu leben….

Viel VERGNÜGEN….

 

  1. Bleibe dir selbst immer treu
  2. Verfolge deine Träume
  3. Lächle über dich
  4. Sei langsam 
  5. Umgib dich mit gleichgesinnten Menschen
  6. Heiße alle  Stolpersteine im Leben als Wachstumsstufen willkommen
  7. Mache soviel wie möglich am Tag bewusst

 

  1. Nimm dich, deinen Körper, deine Emotionen und deine Gedanken wahr.
  2. Versuche nichts an dir verändern zu wollen
  3. Wisse die Schöpfung macht keine Fehler, also bist auch DU keiner !
  4. Akzeptiere, akzeptiere und akzeptiere alles was gerade bei dir im Leben ist.
  5. Vergleiche dich nicht, du bist einzigartig und deshalb nicht vergleichbar.
  6. Folge deiner Wahrheit und wisse, sie ist nur deine, nicht die deines Umfeldes.
  7. Sei gütig mit dir.

 

  1. Erwarte nichts.
  2. Sei stets neugierig.
  3. Lerne dir vertrauen, DU bist der/die Meisterin deines Lebens.
  4. Schau einen Tag auf die Schönheit rund um dich.
  5. Lerne deinen Blick auf das Positive in deinem Leben zu lenken.
  6. Sei dankbar.
  7. Folge deiner Freude

 

  1. Sage einfach mal NEIN
  2. Sage einfach mal JA zu etwas Neuem.
  3. Nimm dir jeden Tag etwas vor, was dein Herz etwas vor Aufregung erzittern lässt.
  4. Lächle
  5. Notiere was dir gefällt.
  6. Hole mehr von dem in dein Leben was dir gefällt.
  7. Mache jeden Tag etwas Kleines Ungewöhnlich und Anders:-)

 

  1. Schaue in die Ferne
  2. Sei still
  3. Umgib dich mit Stille
  4. Wisse dass alles was dir „zustösst“ Liebe ist
  5. Höre auf zu bewerten, denn das zeigt nur, dass du dich selber zensierst
  6. Sei nicht so streng
  7. Lege dich am Boden und schaue in den Himmel

 

  1. Gehe im Regen spazieren
  2. Hüpfe in eine Wasserpfütze
  3. Gehe barfuß
  4. Schaue Menschen in die Augen
  5. Genieße jede volle Stunde etwas
  6. Schreibe dir einen Brief als wärst du dein Freund oder deine Freundin
  7. Zeichne

 

  1. Male
  2. Schreibe
  3. Räum deine Wohnung um
  4. Gib alte Dinge weg
  5. Rufe jemand an, den du schon lange mal wieder sehen oder hören möchtest, sprich dabei die Wahrheit.
  6. Mach Komplimente
  7. Mach dir selber ehrliche Komplimente

 

  1. Schreib auf was du gut kannst
  2. Schreib auf was Andere sagen, dass du gut kannst
  3. Lauf einmal nicht weg
  4. Bereite dir ein Vollbad mit Rosenblättern und Rosenöl
  5. Schau dir ein Fußballspiel an
  6. Schließe dich einer Gruppe an, Yoga, kochen, singen….
  7. Singe laut

 

  1. Tanze
  2. Schreie
  3. Lies einen Roman, den du nie lesen würdest
  4. Wirf deine nicht mehr getragenen alten Schuhe weg
  5. Umarme einen Baum
  6. Sei eine definierte Zeit nicht erreichbar
  7. Schaffe dir kleine Rituale für jeden Tag, z.B. lächle dir jeden Tag zuerst im Spiegel zu 🙂

 

  1. Stell dir ein kleines Ding auf deinen Arbeitsplatz, dass dich stets an dich erinnert.
  2. Staune
  3. Lächle jemand an
  4. Sei zu dir so freundlich und nachsichtig wie mit deiner besten Freundin
  5. Mache jeden Tag etwas was du normalerweise nicht machen würdest
  6. Sei kurz mal mutig
  7. Mache jede Woche etwas, was du als Kind nicht machen durftest

 

  1. Feiere dich nach jedem Schritt im Leben
  2. Wisse, dass du mit jedem Lebensschritt, einen Schritt für deine Nachkommen machst
  3. Gehe barfuß im Sand
  4. Schaue auf das Meer
  5. Höre der Natur zu
  6. Schaue Kindern in die Augen
  7. Nimm dich in Arm

 

  1. Glaube NICHT alles was dein Verstand dir erzählt
  2. Traue deiner inneren Stimme
  3. Nimm dich nicht so ernst, sondern sei humorvoll mit dir
  4. Verschaffe dir Zeit für dich und deine Hobbys
  5. Bleib stehen, atme bewusst ein und aus, gehe weiter
  6. Setze deine Füße 5 Schritte langsam und bewusst auf 
  7. Sag dir jeden Tag am Morgen, dass du dich LIEBST, als das wundervolle Wesen, dass du bist.

 

  • Was würdest du sofort anders machen, wenn du keine Zweifel  hättest?
  • Wer wärst du?
  • Wo würdest du leben?
  • Wie würdest du leben?

Ich wünsche dir eine schöne Woche mit vielen Erfahrungen und ich freue mich von dir zu hören :-)))
den Weg GEHEND, von Herzen Regina

ps: Ich freue mich wenn du den Artikel teilst – DANKE dafür.

 

Lass uns teilhaben...

84  Möglichkeiten dich (neu) wahrzunehmen:-)

Welcher ist DEIN persönlicher Liebelingstipp ???

Worüber staunst du?

 

Danke, dass du den Artikel zu Ende gelesen hast. Großartig!

geh-meditation-mp3

Trage dich hier ein und bekomme regelmäßige Angebote nur für Abonnenten und
deine GRATIS GEH Meditation!

 

Deine Daten sind bei mir absolut sicher. 100% kein Spam.

12 Kommentare, sei der nächste!

  1. Liebe Regina, danke für deine Vorschläge, Leitsätze, Tips

    Es ist mir gar nicht leicht gefallen einen Lieblingssatz zu wählen, aber ich denke ich habe meinen Satz gafunden.
    „Versuche nichts an dir verändern zu wollen.“
    Das entspricht meinem Leitsatz „Du bist gut so wie du bist“

    Gestaunt habe ich über deine letzten 4 Fragen, von denen ich mich sehr angesprochen fühle.
    Was würde ich sofort anders machen, wenn ich keine Zweifel hätte – ganz spontan würde ich das Haus mit meinem Partner kaufen, das er sich so sehr wünscht, damit unsere gemeinsame Zukunft beginnen kann.
    Hätte ich keine Zweifel, hättte ich ein wunderschönes Haus in Waidhofen, einen Partner an meiner Seite, der jetzt schon keine Zweifel hat, wäre selbstbewusst, zuversichtlich und sicher, dass dieser Mann der Richtige für mich ist – für immer – und meine Sorgen um Sicherheit sowohl emotional, alsauch finanziell würden sich in Luft auflösen.

    Soviel zu dem was mich gerade bewegt.

    „Glaube an dein Glück, so wirst du es erlangen! “ – wären da nicht meine Zweifel, Ängste, Unsicherheiten….. also warte ich lieber noch ein wenig auf mein Glück….

    Liebe Grüße – Martina

    1. Liebe Martina
      danke von Herzen für deine wunderbaren Antworten und dein uns teilhaben lassen.

      Ich finde es sehr schön wie du bei dir bleibst, dich wahrnimmst und nicht versuchst DICH zu verändern – weil
      DU GUT BIST SO WIE DU BIST :-))

      DANKE Regina

  2. Liebe Regina,

    danke für deinen tollen Blog – etwas spät, aber doch mein Beitrag:

    ich liebe diesen Satz:
    Vergleiche dich nicht, du bist einzigartig und deshalb nicht vergleichbar.

    und möchte dir und den Lesern mit meinem aktuellen Lieblingslied ein Lächeln zaubern:

    Mei Herz braucht a Make-up, i mechts nei frisieren
    Die schworzen Stelln afoch wegkaschieren
    A freundliches rosa, und stellnweis grau
    A leichtes Parfum und es warat frisch wia da Tau.
    Mei Herz braucht a Service, damits ma net rostet
    In schlechten Zeiten wors gonz sche belostet
    Mei Herz brauchat endlich neie Klamotten
    In leuchtenden Farbn, sonst fressens die Motten
    Kum gonz nah zu mir
    Dann konnst das schlogn hern
    I glaub es wü zu dir
    I glaub es hot di gern.
    [aus: Mei Herz braucht a Service von Stefanie Werger]

    die letzten vier Fragen sind toll zum Nachdenken und gleichzeitig erschreckend, wieviel anders die Welt wäre…
    ich wäre auf jeden Fall ich, und nicht Teilzeitmarionette der Gesellschaft.
    ich würde meine Zeit sinnvoll verbringen, hätte viel weniger materielle Dinge.
    Wohnen würde ich in einem großen alten Haus mit viel Natur rundherum und Tieren 🙂

    In diesem Sinne…
    Hole mehr von dem in dein Leben was dir gefällt….

    alles Liebe
    Karin

    1. Liebe Karin
      ich bin immer wieder erstaunt, dass wir alle eigentlich viel weniger materielle Dinge hätten:-)
      Das war bei mir auch so und bei vielen anderen. Ich wünsche dir einen guten und leichten Weg zum
      großen Haus mit den Tieren:-) Bis bald 🙂
      DANKE für deine Zeilen 🙂

  3. Liebe Regina!

    Weihnachtsübung und 84 Tipps, den eigenen Weg zu gehen und zu staunen… DANKE für deine Anregungen, die mich mitten ins Herz treffen.

    Da gab es einiges im Jahr 2017 an Herausforderungen, was ich nun segnen darf (das Gute darin sehen, so kann es heilen) und mich wachsen lässt.

    Ich schaffe es nicht, einen Lieblingstipp zu sehen… zu berührt bin ich von den einzelnen und das Einfache, Leichte, Lustige fühlt sich momentan sooo unendlich weit weg und unerreichbar an. Aber ich versuche mich darin, auch darüber im Staunen zu bleiben und zu beobachten…

    Auf einer tieferen Ebene spüre ich, dass Heilung geschieht und ich getragen bin.

    Danke herzlichst für dein So-Sein.
    Alles Liebe, Petra

    1. Liebste Petra
      danke für deine berührenden Worte ….. segnen ist lange Zeit in Vergessenheit gewesen und ist eins der effektivsten und einfachsten Mittel um Gnade geschehen zu lassen…. sei getragen vom Segen der Raunächte hin zur neuen Zeit 🙂
      Alles alles Liebe und bis bald Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*